Nadeen

Anusara® Inspired™

Vielleicht sind es die Wurzeln meines pakistanisch-indischen Vaters, die mich 2004 zum Yoga geführt haben. Daher auch die etwas andere Schreibweise meines Namens, der aber wie die französisch geschriebene Variante ausgsprochen wird, also in Lautschrift [Nadi:n] mit langem i.  Seitdem nimmt Yoga stetig immer mehr Raum ein, so dass ich mittlerweile nur noch teilzeit als Architektin arbeite. 2012 absolvierte ich dann meine erste Yogalehrer-Ausbildung im Poweryoga.

Auf der Suche nach tieferem Wissen traf ich bei Veronika Freitag auf das Anusara® Yoga. Hier wurden nicht nur meine Fragen noch einer genauen und bewussten Ausrichtung des Körpers beantwortet; endlich fand ich eine Yogaphilosophie, deren lebensbejahende und liebevolle Haltung mich tief berührt und der ich mich sehr verbunden fühle. So folgte meine Ausbildung zur Anusara® Yogalehrerin bei Veronika Freitag und Vilas Turske. Unter meinen vielen weiteren Fortbildungen waren mir die bei Lilla Wuttich (Ausbildung in orthopädischer Yogatherapie und auch Spiraldynamik) und Doug Keller (Yogatherapie und -philosophie) besonders lehrreich.

Yoga zu lehren ist ein wunderbares und erfüllendes Geschenk. Man darf andere Menschen dabei begleiten, mit sich selbst in Verbindung zu treten und auch Heilung in die Körper zu bringen. Dies führte mich zu einer dazu, eine weitere Ausbildung abzuschließen und nun auch Ayurveda-Massagen geben zu können. Es liegt mir am Herzen, die Hingabe, Liebe und Freude zu vermitteln, die ich selbst beim Praktizieren erlebe.

Scroll to Top