Leben ist Bewegung, bewegen und bewegt werden.
Funktionelle Anatomie in Therapie und alltäglicher Bewegung ist für mich ein spannendes Feld, das ich aus verschiedenen Perspektiven ergründe.
Der gesamte Körper lebt in einem einzigartigen Rhythmus und ist ein verbundenes, verwobenes, rhythmisches System. Kleinste Veränderungen können in weit entfernten Körperteilen zu Wechselwirkungen führen. Diese Zusammenhänge im menschlichen Körpersystem zu verstehen und zu lesen, birgt für mich die Faszination von Yoga.

Erkennen – Verstehen – Erleben -Verändern

In meinen Stunden und Workshops widmen wir uns dem Erkennen und Erspüren unserer Energieflüssen in den Spiralen des Körpers und seiner Muskelfunktionsketten.
Ein jeder Gedanke gilt dem Grundsatz: aus dem Ganzen in die Glieder. Und in den Polen zwischen Anspannung und Entspannung ruht der Körper in einem ganzheitlichen Spannungsgleichgewicht.

Scroll to Top
Retreat zu Hause?
Es erwarten dich:
  • Sieben schöne Yogavideos, achtsam und einfühlsam angeleitet
  • Die Videos variieren in ihrer Länge (22 - 50 min) und in ihrer Intensität
  • In jede Praxis ist ein inspirierendes Thema eingeflochten
  • Es gibt drei geführte Meditationen und eine angeleitete Reflexion
  • Mit einer ausführlichen Endentspannung kannst du zusätzlich zur Ruhe kommen
  • 3 Arbeitsblätter unterstützen dich in deiner Reflexion