Fragen & Antworten

Nein, komm einfach vorbei, aber du solltest 10 Minuten vor Stundenbeginn da sein, damit wir dich kurz einweisen können.

Ja, jederzeit. Such dir in unserem Stundenplan die Stunden und Lehrer aus, die dich interessieren und komm einfach vorbei. Jede Stunde ist ein bisschen anders, jeder Lehrer ist besonders. Finde das Yoga, das am besten zu dir passt.

Wir bieten allen Yoga-Interessierten ein Einsteiger-Special: 4 Yoga-Stunden für 35 € innerhalb von 30 Tagen. Eine einzelne Probestunde kostet 16 €.

Wir haben offene Stunden, d.h. du kannst kommen, wann immer du möchtest. Du musst dich nicht auf einen bestimmten Tag oder Lehrer festlegen.

Diese Frage lässt sich nur individuell beantworten. Wie oft hast du schon praktiziert? Wie fühlst du dich heute? Worauf hast du Lust?

Level 1: Gut für Beginner, einfache Asanas, die jeder unterschiedlich intensiv praktizieren kann. (Zu den Einsteigerworkshops siehe unten.)
Level 2: Etwas anspruchsvollere Asanas, Aufbau von Kraft und Technik.
Level 3: Anspruchsvolle Asanas, eine intensive Praxis für geübte Yogis und Yoginis.

Im Zweifel lieber erst in eine sanftere Stunde kommen; wenn du dir danach mehr zutraust, kommst du das nächste Mal ins höhere Level.

Um die Ausrichtungsprinzipien des Anusara® Yoga richtig zu verstehen und auch etwas in die tantrische Yoga-Philosophie einzutauchen, empfiehlt sich unser AnusaraYoga Grundlagenworkshop Teil 1 und 2.

Der beste Einstieg ist unser Einsteigerworkshop und ganz neu: unser Intensiv-Einsteigerkurs.
Einsteigerworkshop: Hier wirst du gut auf die Yoga-Stunden vorbereitet. Der Workshop findet ca. ein Mal monatlich statt. Es folgt ein Überblick über die Termine in 2018/19 – weitere Informationen findest du unter https://www.jyoti-yoga.de/workshops/.
Intensiv-Einsteigerkurs: Eine wunderbare Art und Weise mit Yoga zu beginnen. Aufeinander aufbauend werdet Ihr in acht Einheiten von 80/90 Min. ins Yoga eingeführt.
Der Kurs findet 2x wöchentlich statt, über insgesamt 4 Wochen, immer samstags um 17.30 Uhr und mittwochs um 20.10 Uhr, Startschuss ist der 19.1.2019  – weitere Informationen findest du unter https://www.jyoti-yoga.de/workshops
Natürlich kannst Du auch einfach in eine Level 1 Stunde kommen und mitmachen.

Einsteigerworkshops
(jeweils von 15 Uhr bis 17:30 Uhr)

Samstag, 17.08.2019 Kathrin
Samstag, 12.01.2019 Nadeen

Intensiv-Einsteigerkurs
(samstags 17:30-19:00 Uhr & mittwochs 20:10 – 21:30 Uhr)

24.08. bis 18.09.2019 mit Nadeen und Wiebke

Gerade dann solltest du kommen! Yoga bedeutet, sich selbst besser kennen zu lernen und seinem Körper genau das zu geben, was gerade gut für ihn ist.

Eigentlich nur Sportkleidung und ein kleines Handtuch. Wenn du eine eigene Yogamatte hast, dann bring sie mit, sonst haben wir auch Yogamatten zum leihen (1€). Hilfsmittel, die wir manchmal verwenden, wie Decken, Gurte und Blöcke, liegen im Studio bereit. Warme Socken und vielleicht ein Sweatshirt sind für die Endentspannung zu empfehlen.
Weitere Tipps:
Bitte informiere uns vor der Stunde über jede Art von körperlicher oder gesundheitlicher Einschränkung: z.B. eine Krankheit, Verletzung oder Schwangerschaft.

2 bis 3 Stunden vor der Yoga-Klasse solltest du nichts Schweres essen.

Solltest du mal ein paar Minuten zu spät kommen, warte ab, bis die Klasse das OM gesungen hat. Dann komm leise herein, zieh dich um und nimm ruhig deinen Platz auf der Matte ein.

Bitte schalte dein Handy ganz aus. Auch ein Vibrationsalarm wird von allen gehört und stört.

Wenn du sonst noch Fragen hast: Wir beantworten sie dir vor Ort natürlich gerne! Oder du schreibst an [email protected].

Bequeme, flexible Sportkleidung. Am besten eine lange Hose, ein T-Shirt oder Top plus eine kleine Jacke oder ein langärmeliges Shirt für den Stundenbeginn. Wir üben barfuß, warme Socken sind trotzdem für die Entspannung zu empfehlen.

23.11.2019 Einsteigerworkshop mit Nadeen

Samstag, 23.11.2019, 15.00 Uhr bis 17.30 Uhr mit Nadeen Mirza. Für absolute Yogabeginner, die einen Einstieg suchen, für Neugierige und schon Praktizierende, die sich nochmals für Grundlegendes interessieren.

Weiterlesen...

Häufig gestellte Fragen zur Mitgliedschaft

Ja, das ist innerhalb des gleichen Kalendermonats nach Absprache möglich.

Ja, gegen eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 10 € kann die Mitgliedschaft bis zu zweimal pro Jahr pausiert werden. Mindestens jedoch für einen Monat und mit einer Ankündigung von vier Wochen im Voraus. Bitte eine E-Mail schreiben an [email protected]
Wenn es eine neue Kontoverbindung gültig gibt, sollte uns das schnellstmöglich mitgeteilt werden – entweder im Studio Veronika informieren oder per E-Mail an [email protected]. Denn falls wir versuchen, den Monatsbetrag abzubuchen und die Zahlung verweigert wird (Rücklastschrift), müssen wir die entstehenden Bankgebühren in Rechnung stellen.
Kündigungswünsche müssen schriftlich mit einer Kündigungsfrist von vier Wochen zum Monatsende eingehen. Erstmalig geht das zum Ablauf des sechsten Monats der Mitgliedschaft (Erstlaufzeit). Maßgeblich ist das Datum an dem die Kündigungserklärung zugeht. Dafür bitte eine E-Mail an [email protected] oder einen Brief an JYOTI-YOGA, Grindelhof 63a, 20146 Hamburg schreiben.
Scroll to Top